Robert Capa, Capa, Die Wahrheit ist das Beste Bild
Capa – Die Wahrheit ist das beste Bild

Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran

Robert Capa * 22. Oktober 1913 – † 25. Mai 1954

Am 25. Mai 1954 war Robert Capa zu nah dran.
Bei einer Reportage über den ersten Indochinakrieg starb er bei Thái Bình als er auf eine Mine trat. Viele Bilder, die wir aus dem spanischen Bürgerkrieg und zweiten Weltkrieg kennen, die in unserem kollektivem Gedächtnis sind, stammen von Capa.

Ich bin jetzt auf Florent Sillorays grafische Biografie über Robert Capa gestoßen, die ich euch ans Herz legen möchte. Mit Bildern in schwarz/weiß/sepia trifft Silloray einen schönen Stiel für diese Geschichte.
Ich erkenne sofort in den Bildern die Geschichte zu vielen berühmten Fotos Capas. Es ist keine umfassende Biografie, aber sie zeigt warum er Inspiration vieler folgender Kriegsberichterstatter war.

Florent Sillorays | Capa – Die Wahrheit ist das beste Bild
Knesebeck, 2017
ISBN: 978-3-95728-067-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.