Duxford —
Flying Legends Air Show 2016

Am 09. und 10. Juli trafen sich wieder Fans der klassischen Flugzeuge um im britischen Duxford sich die Flying Legends Airshow anzuschauen.
Duxford Flying Legends Air Show 2016

Am 09. und 10. Juli trafen sich wieder Fans der klassischen Flugzeuge um im britischen Duxford die Flying Legends Air Show zu besuchen. Wieder wurden viele historische Flugzeuge, die im zweiten Weltkrieg geflogen wurden, in die Luft gebracht.

Darunter die letzte in Europa fliegende Boing B-17G „Flying Fortress“. Oder als Besonderheit hat die US Luftwaffe eine F-22 Raptor zur Begleitung einer P-51 Mustang geschickt. Ausserdem waren die Piloten von RedBull mit 3 Flugzeugen am Start, darunter die Lockheed P-38L „Lightning“, der North American B-25J „Mitchell“ und einer Chance Vought F4U „Corsair“