Stolpersteine in Walsrode

Im November 2009 sind in Walsrode Stolpersteine verlegt worden.
Jährlich im Frühjahr wird in den einzelnen Städten zum Reinigen der Stolpersteine aufgefordert, am 20. März war es dieses Jahr soweit.
Stolpersteine Walsrode

Die in Walsroder verlegten Stolpersteine sind in der
  • Moorstraße 9, Paten dieser Steine ist das Gymnasium Walsrode
    • Emilie Neuberg, Geb. Steinberg,
      1876 Geboren,
      1943 nach Theresienstadt deportiert.
      1944 in Auschwitz ermordet.
    • Paul Neuberg,
      1872 Geboren,
      1943 nach Theresienstadt deportiert,
      1944 in Auschwitz ermordet.
    • Käthe Littauer, Geb. Neuberg,
      1901 Geboren,
      1935 ihren Heimatort verlassen,
      1942 in das Ghetto Warschau deportiert, ermordet.
    • Ernst Neuberg,
      1904 Geboren,
      1941 in das Ghetto Riega deportiert,
      1944 im KZ-Außenlager Stuttgart-Schirkenpass ermordet.
  • Lange Straße 41, Pate ist die BBS Walsrode
    • Daniel Moses,
      1860 Geboren,
      Gedemütigt / Entrechtet
      1938 Gestorben.
  • Kirchplatz 11, Pate ist die Felix-Nußbaum-Schule
    • Edith Hurwitz,
      1901 Geboren,
      1938 ihren Heimatort verlassen,
      1941 nach Minsk deportiert und ermordet.
Icon
Download: Position der Walsroder Stolpersteine im GPX-Format

Download der Position der Stolpersteine in Walsrode.

Verify CAPTCHA to Download