Seite der Deutschen Kinderhilfe gehackt.

Heute Morgen über Twitter erfahren, das die Seite der Deutschen Kinderhilfe gehackt worden ist.
[Update: die Seite ist seit ca. 11:00 offline]
Kinderhilfe Dort wird, von den Hackern, zur Zeit auf die kritischen Zensurmaßnahmen der Bundesregierung hingewiesen.
Wie lange die Kinderhilfe brauchen wird ihre Seite wiederherzustellen ist noch nicht abzusehen.

Es wird jetzt auf ein Projekt von CareChild hingewiesen.
Dort wird über die Zensurmaßnahmen der Regierung Informiert. Und auf einen simplen Versuch von CareChild hingewiesen der einfacher und schneller zu einem Erfolg geführt hat. Es gibt andere, bessere Methoden Kinderpornagrafie zu verfolgen und ihre Verbreitung im Internt zu stoppen.

Bildet Euch bitte ein eigenes Bild über beider Vereine und die Forderungen von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen und Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble.

Dazu noch ein Satz von Benjamin Franklin:

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen,
wird am Ende beides verlieren.

Birger